Adolph-Goldschmidt-Zentrum zur Erforschung der romanischen Skulptur
Home
Goldschmidt
Visualisierung romanischer Bauskulptur
Nachlass Weitzmann/Fiedler
Corpus Medii Aevi
Forschung
Kooperationen
Links
Kontakt
Impressum

Corpus Medii Aevi
Rezeption und Transformation der Antike in der mittelalterlichen Skulptur

Das Corpus Medii Aevi widmet sich der bildkünstlerischen Rezeption und Transformation antiker Formen im Mittelalter und ist Teil des Census of Antique Works of Art and Architecture Known in the Renaissance, dessen zeitliche Spanne sich nun über die Renaissance hinaus bis in das Mittelalter erweitert.

Projektbeschreibung
Link zur Datenbank
San Pedro de Jaca, Kapitell mit Bileam und dem Esel

Madrid, Museo Arqueológico Nacional, Orestes-Sarkophag aus Husillos