Adolph-Goldschmidt-Zentrum zur Erforschung der romanischen Skulptur
Home
Goldschmidt
Visualisierung romanischer Bauskulptur
Nachlass Weitzmann/Fiedler
Corpus Medii Aevi
Forschung
Kooperationen
Links
Kontakt
Impressum

Visualisierung romanischer Bauskulptur im architektonischen Kontext
HISPANIA ROMANICA DIGITALIS

Unter dem Titel „Visualisierung romanischer Bauskulptur – Verortung im architektonischen Kontext“ haben sich Kunstwissenschaftler zusammengefunden, um ein multimediales, webfähiges Arbeitsinstrument zu erstellen, das es ermöglicht, Bauskulptur (wie Reliefs oder Kapitelle) in ihrem architektonischen Kontext, beispielsweise an Portalen oder Säulen, zu lokalisieren und zu visualisieren. Kunsthistoriker, die sich für den genauen Standort einer bestimmten Bauskulptur interessieren, stehen oft vor dem Problem, dass diese ohne ihren architektonischen Kontext untersucht wurde bzw. der Forschungsliteratur nur selten genauere Informationen zum Standort zu entnehmen sind. Vor allem bei komplexen Bauwerken mit vielen Details verliert man schnell den Überblick. Zweidimensionale Bezugssysteme, wie sie im wissenschaftlichen Schrifttum üblich und verbreitet sind, erweisen sich in solchen Fällen als wenig benutzerfreundlich, darüber hinaus sind sie weder kombinier- noch erweiterbar. Im Hinblick auf die Bedürfnisse zur Erforschung der Bauskulptur bietet es sich daher an, eine computergestützte Umgebung zu wählen, bei der diese anhand von Abbildungen in ihrem architektonischem Umfeld und mit entsprechenden Zusatzinformationen dargestellt werden kann.

Folgende romanische Kirchen entlang des spanischen Pilgerwegs sind bisher digital aufbereitet:

Ermita de Santa Catalina
Navarra
San Isidoro
Kastilien und León
Santa María de Iguácel
Aragón
San Martín de Artaiz
Navarra
San Pedro de Jaca
Aragón
San Martín de Frómista
Kastilien und León
Catedral de Santiago de Compostela
Galicien
Südportal: Puerta de las Platerías
Narthex, Pórtico de la Gloria
Die Visualisierung der Puerta de las Platerías und des Narthex ist in Zusammenarbeit mit dem BMBF-Projekt HyperImage– Bildorientierte e-Science-Netzwerke erfolgt.

karte
Übersichtskarte der visualisierten romanischen Kirchen am Jakobsweg in Spanien


Visualisierung romanischer Bauskulptur, San Isidoro in León

BMBF-Projekt HyperImage– Bildorientierte e-Science-Netzwerke,
ein Projekt der Humboldt-Universität zu Berlin und der Leuphana Universität Lüneburg